Turteltäubchen ;-)

Zucht und Beringung

Jedes Paar legt etwa 8 bis 10 Tage nach der Anpaarung 2 Eier. Die Brutzeit beträgt 18 Tage wobei beide Elternteile sich am Brüten beteiligen. Ebenso wird die Aufzucht der Jungtiere von beiden Elternteilen übernommen.

Die Jungen wachsen so schnell heran, daß sie bereits am 6. Tag beringt werden können. Der Metallring wird der Taube am rechten Fuß übergestreift. Hier kann der Züchter dann die vierstellige Vereinsnummer, das Geburtsjahr (quergeschrieben für 2003 = 03) und die "Rufnummer" der Taube ablesen.

Mit bereits 21 Tagen beginnen sie selbst zu fressen und verlassen langsam das Nest. Ab der 5. Woche beginnen sie zu fliegen und nach 3 Monaten absolvieren sie bereits die ersten Trainingsflüge. Das Flugtraining beginnt bei wenigen Kilometern und wird dann kontinuierlich gesteigert.

Schon nach 4 bis 5 Monaten können Brieftauben an kurzen Wettflügen teilnehmen.